About

Ich bin gelernte Töpferin und studierte Künstlerin.

Meine keramische Abenteuerreise begann in den 70ern in Bayern 
(blau-weißes engobiertes Steinzeug und Bunzlauer Pfauenauge),
führte über Bremen (Familien- und WG-taugliches Geschirr, erdfarben und rau)  
über Tübingen (Steinzeuggeschirr und keramische Skulptur, auch in Kombination) 
und Stuttgart (bunt bemalte Majolika, auch als Kindergeschirr und viel Weiß mit Gold, Platin und Lüster) nach Berlin, wo heute die schlichte, pure „All you need“-Porzellanserie entsteht.

Bei allen Ausflügen, Erfolgen und Irrtümern hat mich von Anfang an und bis heute am meisten interessiert, wie Gefäße einen Unterschied auf dem Tisch und für das Servieren erzeugen können - auch beim Genießen von Speisen und Getränken. Probieren Sie selbst!